Geheimgesellschaften und Chaosmagie



Das was man in den Geheimgesellschaften und Logen lernt die Magie praktikzieren ist Anfängerschwachsinn, erst wenn man in die höheren Ränge kommt wird einem eklärt was wirklich vor sich geht. das LRBP und ähnliche Rituale sind nichts weiter als Aktive Meditationen (Reinigung der Energiesysteme + Tranceinduzionen) außerdem ist es so den Wissenden möglich "legal" Energie abzuzweigen von den Schülern. 

Aber vor allem die Sache mit der Chaosmagie ist unwichtig und unnötig sagt es doch nichts aus, außer das es keine Rituale braucht und gibt, Chaosmagie ist das nutzen der feinsten Energiestruktur zu seinen zwecken und genau das bringt Bardon einem Direkt bei + Hermetische Erklärung. Ansonsten kann man immernoch östliche dinge wie Nei Kung versuchen wenn einem praktische "Magie" nicht taugt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Chemtrails und Regenwasser

Ich muss zugeben, dass ich den Himmel und das Wetter genauer betrachtet habe als die meisten Menschen, und ich habe auch begonnen, einige Ex...