Piri Reis ihm seine Karte

Da gibt es doch eine Karte von 1513, auf denen der Umriss der eisfreien Antarktis abgebildet ist.

Spaßfakt: die Antarktis wurde erst Jahrhunderte Später entdeckt.

"Es ist undurchschaubar, wie die Küste des Königin Maud Landes (Teil der Antarktis) in eisfreiem Zustand dargestellt wurde. Man weiß aufgrund geologischer Untersuchungen, dass man sie nach 4000 v. Chr. nicht mehr vermessen und kartographieren konnte."

http://www.rene-finn.de/Referate/piri_reis.html

Das mit der vor kurzem noch eisfreien Antarktis habe ich auch schon in seriöseren Quellen gelesen. Außerdem: es behauptet ja niemand, dass das Ding komplett eisfrei war, sondern nur, dass der Küstenabschnitt eisfrei war. Ich vermute mal, "eisfrei" meint hier "frei von Schelfeis".

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Chemtrails und Regenwasser

Ich muss zugeben, dass ich den Himmel und das Wetter genauer betrachtet habe als die meisten Menschen, und ich habe auch begonnen, einige Ex...